1982
Geboren in Laubach, Deutschland

2002
Abitur am Laubach Kolleg der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

2002-2003
Zivildienst im Kinder- und Jugendheim Arnsburg, Lich

2003
Foundation Studies in Art and Design am Central Saint Martin's College of Art and Design, London

2004-2007
Bachelor-Kurs in Fine Art 3-D an der University of the Arts, London (Central Saint Martin's)

2005
"Love Interest" Performance in Nolia's Gallery, Elephant& Castle, London

2006
"Till Death Do Us Part" Performance in Electrowerkz, Angel, London

2006-2008
Halbzeittätigkeit bei Jeffery-West, London

2007
Gruppenausstellung "to take (a)way, Nolia's Gallery, London

2007
"Gruppenausstellung "Return it (two), My Life in Art Gallery, London

2008
Cooper | Baltromejus "The Body as Sculpture", La Viande Gallery, London

2008
Nacht und Nebel, die unerhörte Kunstnacht, Berlin

2008-2010
Masterstudiengang an der Universität der Künste, Berlin im Bereich Kunst im Kontext

2009
Mitarbeit an Miss le Bombs "Behind the Shower-Curtain", featuring "The Essayists", Cabaret Voltaire, Berlin

2009
Teilnahme an Elizabeth Stephens & Annie Sprinkles "Blue Wedding #5", Oxford, England

2009
48 Stunden Neukölln, Berlin

2009
Teilnahme an Annie Sprinkles und Beth Stephens' "Blue Wedding to the Sky" mit der Performance "Blue Love Interest", Oxford Teilnahme an Annie Sprinkles und Beth Stephens' "Ecosexual Blue Wedding to the Sea" während der Venedig-Biennale mit der Performance "Inspira l'amore"

2010
Mitwirkung bei Annie Sprinkles und Beth Stephens' Bühnenprogramm "Dirty Sexecology", Kosmos Theater, Wien "Hommage an die Diven und Musen " Eine performative Dinner-Party", Berlin

2011
Assistentenstelle in der Kunsthalle Gießen
2011-2012
mehrere Performance-Dinners in der Kunsthalle Gießen, Oberhessisches Museum Gießen, Galerie Wagner+Marks, Frankfurt und an anderen Spielorte

upup
english|german